Yoga in Jena

Sie sind hier:  Startseite > FDM

FDM

FDM
(nach Steven Typaldos)

ist die Behandlung nach dem
Faszien-Distorsions-Modell.
(Faszie = Bündel, Distorsion = Verdrehung, Verrenkung)

Die Analyse der Beschwerden beruht auf der Körpersprache, der Berichterstattung und nach dem Empfinden des Patienten. Dadurch ist der Therapeut in der Lage, die Beschwerdeursache näher zu lokalisierenund diese direkt mittels spezifischer Handgriffe zu lindern oder zu beseitigen. Die Bahandlungsgriffe der FDM fördern die Glättung und Entwringung von Faszienstörungen und sind im Gegensatz zur klassichen Osteopathie und anderen Techniken schnell wirksam.

Damit können u.a. viele, bis dahin unzureichend therapierbare Beschwerdebilder mit gutem Erfolg behandelt werden.

Behandelt werden u.a. Kopf- und Rückenschmerzen, Taubheits- und Schwächegefühle an Extremitäten,
V e r s t a u c h u n g e n,  V e r r e n k u n g e n   u n d 
S p o r t v e r l e t z u n g e n.

So erreichen Sie uns:

+49 (0)3641 36 2644

E-Mail:
kontakt@ivita-activa.de

Wöllnitzer Straße 42 - 07749 Jena
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 8.00 - 19.00 Uhr
Fr. 8.00 - 16.00 Uhr
Termine auch Samstags möglich